Zurück

Blog: Artikel-Detailansicht

Artikel lesen und teilen

Selbstkompetenz: 7 Fakten über das Was, Wie und Warum

Führungskräfte setzen vermehrt auf Eigenverantwortung und Selbstmanagement ihrer Mitarbeiter. Was uns auf der einen Seite gestalterische Freiheit und viele Möglichkeiten bietet, verlangt auf der anderer Seite nach persönlicher Stärke. Denn wollen wir in einem agilen, sich ständig verändernden Umfeld leistungsfähig und resilient bleiben, benötigen wir ein hohes Mass an Selbstkompetenz. Wieso Selbstkompetenz immer wichtiger wird und wie wir sie erlangen können, erfahren Sie in unserer Infografik.

Infografik: "Selbstkompetenz: 7 Fakten über das Was, Wie und Warum"

Zunehmende Digitalisierung und Automatisierung führen dazu, dass Routinearbeiten immer seltener werden. Dafür verlangen Jobs nach unserer Kreativität, Veränderungsbereitschaft und Flexibilität, was detaillierte Anweisungen, wie wir unsere Jobs zu erfüllen zu haben, zunehmend obsolet macht. Im Umkehrschluss heisst das, wir müssen die Verantwortung für die Erfüllung unserer Aufgaben selbst übernehmen. Mündigkeit, Eigenverantwortlichkeit und die Fähigkeit zum Selbstmanagement sind gefragt.

Gleichzeitig finden wir uns immer öfter in einem Arbeitsumfeld wieder, in dem konstruktives Feedback ausdrücklich gewünscht und gefördert wird, um eine offene Unternehmenskultur und eine lernende Organisation zu fördern. Für uns als Individuum folgt daraus, dass wir ständiger "Kritik" ausgesetzt sind. Diese können wir nur dann konstruktiv für unseren eigenen Entwicklungsprozess nutzen, wenn wir bereit sind, innere Stärke bewusst zu entwickeln und uns mit unserem Ego, unseren Prägungen, Emotionen, Bedürfnissen und unserer Motivation auseinanderzusetzen.

Freiheit und Gestaltungsspielraum im Job gibt es also nicht umsonst. Neben unserer Fach- und Sozialkompetenz ist es auch ganz entscheidend, wie wir mit uns selbst umgehen und zurechtkommen. Wollen wir in einer Organisation mit agilen Strukturen und modernen Führungsgrundsätzen glücklich, leistungsfähig und resilient bleiben, benötigen wir ein hohes Mass am Selbstkompetenz.

Was Selbstkompetenz genau ist, wie sie sich von Sozialkompetenz abgrenzt und was genau sie bewirken kann, haben wir in einer Infografik zusammengefasst.

Ein Download-Link findet sich unter der Infografik.

Selbstkompetenz